Inhaltsbereich der Seite

 

ONLINE | Lehrvideos bearbeiten und gestalten auf dem Tablet

Mi, 09.02.2022, 14:00 - 15:30 Uhr
iCalendar

Vision Schule © NLQNach einem inspirierenden Impuls-Vortrag an Tag 1 (09.02.2022) bieten beide Tage praxisnahe Anregungen in drei 90minütigen Slots. Alle Workshops sind auf der Anmeldeseite unabhängig voneinander wählbar. 

Zur Übersicht der Angebote und Buchungsseite


Lehrvideos bearbeiten und gestalten auf dem Tablet am Beispiel Luma Fusion auf dem iPad

Karsten Machinek und Patrick Jäkel

Lehrvideos sind im modernen Unterricht eine sinnvolle und ansprechende Ergänzung, sei es als Impuls, als Wiederholung, als Ergebnissicherung oder als Lehrgang. Sowohl Lehrkräfte als auch Schüler:innen können Videos erstellen und nutzen. Auf dem Tablet lassen sich diese Lehrvideos mit den Apps des Betriebssystems schnell und einfach für alle Fächer und Schulstufen erstellen. Es ist alles in einem Gerät vorhanden: Kamera, Mikro, Bearbeitungssoftware. Ansprechender wird es, wenn filmische Mittel und verschiedene Ebenen eingesetzt werden, wie z.B. Green Screen, Bild in Bild, Text, Filter und Schnitt, sowie Nachvertonung und Musikunterlegung. Diese Mittel wollen wir beispielhaft auf dem iPad mit der App Luma Fusion zeigen. Verknüpfungen zu Kompetenzen des Orientierungsrahmens Medienbildung lassen sich oft herstellen und werden aufgezeigt. Wir werden die Möglichkeiten der Lehrfilmgestaltung anhand von vorgedrehten Filmen und Ausschnitten anschaulich mit der App Luma Fusion auf dem iPad zeigen. Wir erklären die Grundfunktionen dieser App und bieten die Möglichkeiten und den Raum, gleichzeitig am eigenen Tablet mitzumachen, die Möglichkeiten direkt nachzuvollziehen und Fragen zu stellen. Die Fertigkeiten sind auch auf andere Apps und Plattformen zur Videogestaltung übertragbar. Wir zeigen, wie man eigenes gedrehtes Material mit frei verfügbaren Ressourcen verbinden kann und wo man diese bekommt. Wir zeigen beispielhaft, verschiedene Funktionen, wie z.B. Text, Emoticons, Sound, Musik, Filter, Videos und Bilder u.a. zu integrieren und wie sie didaktisch sinnvoll einzusetzen sind. Wir begleiten die Teilnehmenden, dies auch gleich auf dem eigenen Gerät auszuprobieren. Dabei gibt es zu jeder Funktion zusätzlich erweiterte Möglichkeiten, die wir auch erwähnen und bei Bedarf zeigen.

Nötige Apps und Software: Wir arbeiten mit der kostenpflichtigen App Luma Fusion auf dem iPad, leider gibt es keine Testversion. Kostenfreie und z.T. plattformübergreifende Alternativen, wie z.B. VN Editor, Spark, GreenScreen oder iMovie werden erwähnt und es wird auf die Nutzbarkeit und Übertragbarkeit der Funktionen hingewiesen. Die Beispieldateien können im Vorfeld herruntergeladen werden, der Ort wird per Mail bekannt gegeben.

Schulform(en): Alle Schulformen

Kursformat: Workshop

Kursart: Aufbaukurs (fortgeschrittene Anfänger:innen)

Rubrik
Kurse/Seminare

Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung
Veranstalter
NLQ
Veranstaltungsinformationen
Inhalte und Buchung
Zurück